Städte in Griechenland

Delphi liegt in etwa 600 m Höhe am Südwesthang des Parnass-Gebirges. Früher galt Delphi als Mittelpunkt der Welt. Heute steht in Delphi die Ausgrabungen des antiken Apollon-Heiligtums im Mittelpunkt.

Thessaloniki umfasst eine Fläche von 14.000 qkm, das ist etwa 10 Prozent kleiner als Schleswig-Holstein, dafür hat Thessalien aber auch nur rund ein Viertel der Einwohner von Schleswig-Holstein. Viel menschenleere Weite bietet also die thessalische Ebene dem Erholungsbedürftigen.

Athen, die Hauptstadt Griechenlands, besticht durch seine Vielzahl an Museen und Altertümern. Nirgendwo anders sind Antike und Gegenwart so sehr miteinander verschmolzen wie hier. Athen hat sich in den letzten Jahren stark herausgeputzt. Viele Museen, Altstadthäuser und Hotels wurden renoviert, Flaniermeilen und Fußgängerzonen wurden errichtet.

0991 - 2967 69592

Buchung & Beratung