Die Halbinsel Lindos liegt etwa 50 km von Rhodos-Stadt, am Hang eines ca. 200 Meter hohen Felsens. Lindos, einer der ersten drei Stadtstaaten gilt heute als schönster Ort der Insel Rhodos. Seine Akropolis zählt zu den schönsten in ganz Griechenland. Auf dem Weg nach Lindos fahren Sie durch üppige Orangen- und Zitronenhaine. Direkt hinter einer Straßenkurve tauchen weiße Häuser auf, malerisch hingestreckt im Schatten der mächtigen Akropolis, tief unten die herrliche Bucht der Palästra, einst der wichtigste Hafen der antiken Stadt.

1 Million Besucher pro Jahr! Diese beeindruckende Zahl veranschaulicht die Beliebtheit der herrlichen Sonneninsel im Süden der Ägäis. Mit ihrem warmen Klima, den attraktiven Landschaften, charmanten Städten und ihrer faszinierenden Kultur gehört Rhodos zu den interessantesten Inseln Griechenlands.

Rhodos ist mit ca. 117.000 Einwohnern die größte Insel des Dodekanes. Hier wird eine 2400 Jahre alte Geschichte lebendig, denn in der Antike war Rhodos eine der reichsten Inseln der Welt. Die Johanniterritter machten Sie zum Zentrum ihres Inselreiches und die Türken schmückten sie mit vielen Moscheen.

Die Insel Rhodos vor der Südküste der Türkei bietet neben viel Wald auf dem gebirgigen und landschaftlich reizvollen Hinterland auch zahlreiche Strände und Buchten. An der Nordküste der Insel liegen in unmittelbarer Hotelnähe zahlreiche Strände, die teils feinsandig und aus feinen Kieselsteinen bestehen. Hier liegen auch die meisten Hotels der Insel, welche überwiegend über einen hoteleigenen Strand verfügen.

0991 - 2967 69592

Buchung & Beratung