Mit seiner atemberaubenden Küste, den faszinierenden Sonnenuntergängen und den vielfältigen Inseln ist Griechenland ein wahres Paradies für Segler und Bootsliebhaber! Während einer Yachtcharter Woche im Ägäischen oder Ionischen Meer können Sie die weiß getünchten Gebäude, die für das Land so typisch sind, bewundern und in Ruhe von Insel zu Insel navigieren.

Griechenland ist vom Coronavirus regional unterschiedlich betroffen. Die Regionen Thessalien, Zentralmakedonien und Westmakedonien gelten weiterhin als Risikogebiete.

Die Insel Rhodos zählt zu den schönsten Orten Griechenlands und wird von vielen Besuchern für ihre antike Architektur, bezaubernde Altstadt und wunderschönen Strände geschätzt. Dabei hat Rhodos aber noch viel mehr zu bieten.

Die Corona-Pandemie nähert sich dem Ende. Für Urlauber, die nun noch wunderschöne Tage in Griechenland erleben möchten, bietet sich eine einmalige Chance. Dank Corona sind die Buchungszahlen so gering, dass selbst die schönsten Strände viele freie Ecken bieten. Es wird vermutlich nie wieder eine bessere Zeit geben, um Griechenland ohne Massentourismus entdecken zu können.

Delphi liegt in etwa 600 m Höhe am Südwesthang des Parnass-Gebirges. Früher galt Delphi als Mittelpunkt der Welt. Heute steht in Delphi die Ausgrabungen des antiken Apollon-Heiligtums im Mittelpunkt.

Die Region Zentralgriechenland bezeichnet die historische Landschaft, welche infolge der Unabhängigkeit Griechenlands zum Staatsgebiet gehörte, sowie die Insel Euböa und die Inseln des Bezirks Piräus. Das Gebiet, auch Festlandgriechenland genannt, umfasst allerdings nicht die Halbinsel Peloponnes, obwohl diese ebenfalls seit der Unabhängigkeit zu Griechenland gehört.

Thrakien ist eine geographische Region Griechenlands. Thrakien liegt zwischen dem Rhodopen und dem Istrancagebirge, und ist eine sehr niederschlagsarme ebene die von Flüssen zerschnitten ist. Sie ist die eigentliche historische Landschaft auf der Balkanhalbinsel, somit umfasst sie Teile von Griechenland, Der Türkei und Bulgariens. Inzwischen liegen ca. 16 Prozent von Thrakien in der Türkei. Die Verwaltungsregion von Thrakien ist Ostmakedonien und Thrakien.

Die Region Thessalien liegt im zentralen Griechenland, und zwar südlich von Makedonien und im Norden der Region Mittelgriechenland, westlich ist Epirus die Nachbarregion, im Osten liegt der lange Strand der Ägäis.

Thessaloniki umfasst eine Fläche von 14.000 qkm, das ist etwa 10 Prozent kleiner als Schleswig-Holstein, dafür hat Thessalien aber auch nur rund ein Viertel der Einwohner von Schleswig-Holstein. Viel menschenleere Weite bietet also die thessalische Ebene dem Erholungsbedürftigen.

Griechischer Wein ist wie das Blut der Erde … kennen sie den Ohrwurm noch? Und wer kennt den weltberühmten Alexis Sorbas mit seinem Syrtaki nicht. Griechenlandfans kennen ihn, solche, die es werden wollen, kennen ihn bald. Schließlich gehört der Syrtaki zu Griechenland, wie der Wiener Walzer zu Österreich. Griechenland, das sind Athen, der Peloponnes, die unzähligen traumhaften Inseln und eben Makedonien. Dieser Landesteil liegt im Norden von Hellas, wie die Griechen sagen.

Seite 1 von 2

Hotline

0991 - 2967 69592

Buchung & Beratung durch das Servicecenter unseres Reisebüropartners Travianet: Buchungsanfrage

Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-14:00 Uhr
So 09:00-14:00 Uhr

Corona (Covid-19) Update

Griechenland Covid-19 Informationen Aktuelle News zum Coronavirus (COVID-19) in Griechenland sowie Infos über aktuelle Maßnahmen und Einschränkungen für Besucher und Besucherinnen...
72 Stunden vor der Abreise ist ein negatives COVID-19-Testergebnis erforderlich

Aus unserem Blog